SEG–Konzept Bullenmast

Bei der Bullenmast, in den Bereichen Mittel- und Endmast, steht die Zunahme der Tiere mit dem nötigen Fleischansatz im Mittelpunkt der Betrachtung. Dies wird über entsprechende Futterrationen gesteuert. Neben der Versorgung der Tiere mit Energie und Nährstoffen kommt der Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen eine wichtige Bedeutung zu. Nur durch einen ausgeglichenen Stoffwechsel können die Potentiale der Tiere ausgeschöpft werde.

SEG–Mineralfutterprogramm zur Bullenmast

Um die gewünschten Leistungen in Form von hohen Tageszunahmen zu erreichen, müssen die Tiere mit dem optimalen Futter versorgt werden.

Die Wirtschaftlichkeit der Rindermast ist von intensiven Zunahmen, guten Schlachtkörpern und Fleischqualitäten abhängig. Die Versorgung mit Mengen-Spurenelementen und Vitaminen ist daher essentiell. Nur optimal versorgte Tiere können hohe Leistungen realisieren.

Für diese Ansprüche wurde das SEG–Mineralfutterprogramm zur Rindermast entwickelt. Mit diesem Mineralfutter werden die Mastbullen optimal versorgt und können so hohe Leistungen bringen.

Hofeigene Mineralfuttermischung

Selbstverständlich produzieren wir ab einer Tonne je Bestellung Ihre hofeigene Mineralfuttermischung. Unser Fachpersonal unterstützt und berät Sie gerne in der Zusammenstellung Ihrer Mineralfutterkombination.